Lazer Oasiz GoPro Camera Mount gewinnt Eurobike 2012 Award

Helme von Lazer sind unter Radprofis bekannt für hohe Funktionalität, Sicherheit und Tragekomfort. Deshalb gewinnt Lazer Sport zum fünften Mal den Eurobike Award.

Helme von Lazer sind unter Radprofis bekannt für hohe Funktionalität, Sicherheit und Tragekomfort. Egal ob ein spezielles Anpassungssystem für jede Kopfform, die leichte Bauweise für weniger Gewicht oder Temperaturregulierende Helmpolster – Lazer stattet seine Helme mit Hochleistungstechnologie aus. Hierzu zählt auch das „Magic-Buckle“ Verschluss-System, das auf dem Fidlock Verschluss SNAP helmet buckle basiert und es Radsportlern extrem einfach macht, den Helm mit nur einer Hand zu schließen und zu öffnen.

Lazer versteht es außerdem, seine Helme stets an die wachsenden Bedürfnisse der Nutzer anzupassen. Beispiel hierfür ist die Integration einer speziellen Halterung für die beliebte Sportkamera GoPro. Diese Innovation hat jüngst auch die Jury der Radsportmesse überzeugt und so wurde der Radhelm Lazer Oasiz mit integrierter GoPro Halterung mit dem begehrten Eurobike Award 2012 ausgezeichnet.

Die Halterung erlaubt das einfache Montieren – und auch schnelle Lösen – der GoPro Kamera an der Helmoberseite und bietet dabei mehr Sicherheit als das werksseitig vorgesehene Standard-Haltesystem der Kamera: Einmal fest am Helm verankert, kann die Kamera nicht mehr verrücken – beste Voraussetzungen für perfekte Aufnahmen bei einem „Ride mit dem Bike“.