NEU: SCREW lock – die erste Schraubbefestigung mit Fidlock-Prinzip

Fidlocks jüngste Entwicklung – der SCREW lock – ist da: Die „Schraubbefestigung” für besonders festen Halt! Durch die magnetische Zugkraft schließt der SCREW lock im Vergleich zu herkömmlichen Verschlüssen noch stärker und lässt sich dennoch spielend leicht wieder öffnen.

Ausgeklügeltes Verschluss-System

Der SCREW lock ergänzt die vielseitige Fidlock Produktpalette um eine innovative Schraubbefestigung: Die Konstruktion integriert das bewährte Fidlock-Prinzip und verbindet somit die Vorteile eines Magnetverschlusses mit einem stabilen mechanischen Rastverschluss: Die beiden Verschlussteile – male und female – sind magnetisch, so dass beim Schließen das Innengewinde die Schraube selbständig einschraubt und verschließt. Wenn Zugkräfte auf den Verschluss einwirken, greift das Schraubgewinde durch seine zahnradförmige Struktur noch stärker ineinander. Beim Öffnen werden die Zahnräder durch Aufdrehen entriegelt und die Magnete getrennt. Die Schraubbefestigung lässt sich dadurch mühelos öffnen – unabhängig davon, wie viel Kraft beim Zudrehen auf den Verschluss gewirkt hat. Dank dieser Konstruktion hält der SCREW lock auch höherer Zugkraft stand.

Klein, stark und vielseitig – die Schraubbefestigung SCREW lock

Der SCREW lock ist aufgrund seiner geringen Größe und Stabilität sehr vielseitig einsetzbar: Ob im Sport, im Outdoor-Bereich, bei Hundeleinen oder auch Industrieanwendungen hält der kleine, aber starke Verschluss das, was er verspricht.

Mögliche Einsatzbereiche:

  • Sportausrüstung
  • Outdoorausrüstung, Zelte, Sonnensegel
  • Industrieanwendungen, Aufhängungen und Montageelemente mit Quick-Release-System
  • Anwendungen mit Zugkraft bis 80 kg

 

Notiz:

Dies ist ein Design Ansatz von Fidlock und wurde noch nicht zu Ende getestet. Dies ist kein Katalog Produkt.