Gürtelschnalle für den Outdoor-Einsatz

Gürtelschnalle für den Outdoor-Einsatz

Bestmögliche Funktionalität mit hohem Komfort zu verbinden ist für Jack Wolfskin ein wesentlicher Grundgedanke bei der Produktentwicklung der Gürtelschnalle.  Erfolgreich umgesetzt wurde dies bei den Gürteln „Secret Belt XT“ und „Stretch Belt“. Beide Modelle verfügen über einen leistungsstarken Verschluss für eine Gürtelschnalle von Fidlock, den SNAP buckle flat 30, der eingesetzt als Gürtelschnalle echte Mehrwerte bietet. Eine einfache, einhändige Bedienung, zuverlässiges Schließen und bequemer Tragekomfort sind typische Merkmale des SNAP buckle flat. Das besonders flache Profil des SNAP buckle flat und die glatte Oberfläche bieten die idealen Voraussetzungen für die Gestaltung einer individuellen, dreidimensionalen Logo-Platte an der Gürtelschnalle mit starkem Brandeffekt.

weitere Informationen: www.fidlock.com/anwendungen/jack-wolfskin-guertelschnallen

SNAP buckle flat 40 und 25 – innovative Gürtelschnallen

SNAP buckle flat 40 und 25 – innovative Gürtelschnallen

Ob am Gepäck oder am Körper – Gürtel, Gurte und Bänder sind ideal, wenn sie flach und bequem anliegen. Entscheidend dabei ist der Verschluss, denn er darf nicht drücken! Jetzt hat Fidlock seine Produktfamilie SNAP buckle um zwei neue Größen erweitert, die aufgrund ihrer Eigenschaften z. B. als Gürtelschnallen prädestiniert sind. Der SNAP buckle flat 40 sowie der SNAP buckle flat 25 sind superflach, elegant und praktisch in der Anwendung und dabei für Skibrillen, Sportuhren, Bänder und Befestigungen besonders geeignet. Durch die nun verfügbaren Breiten 40 mm und 25 mm sind die Einsatzmöglichkeiten im Sport- und Outdoorbereich so vielseitig wie nie zuvor.

mehr…

NEU: SNAP buckle flat – bewährte Verschlusslösung im schlanken Design

NEU: SNAP buckle flat – bewährte Verschlusslösung im schlanken Design

Die Fidlock SNAP buckle Produktfamilie erhält einen weiteren und besonders schlanken Neuzugang: Der SNAP buckle flat 30 wurde als flache und elegante Verschlusslösung konzipiert, die sich zum Beispiel ideal an Rucksäcken und Textilien oder Gürteln einsetzen lässt. Wie alle SNAP buckle Verschlüsse basiert auch der SNAP buckle flat auf dem bewährten Fidlock-Prinzip, das die Vorteile eines Magnetverschlusses mit einem stabilen mechanischen Rastverschluss verbindet. Dabei vereint er die bewährten Eigenschaften des SNAP buckle mit einem deutlich flacheren Produktdesign: Er schließt selbsttätig und wird durch seitliches Schieben geöffnet. Bedienen lässt er sich bequem mit nur einer Hand, was die Handhabung besonders komfortabel und sicher macht.

Beim SNAP buckle flat setzt Fidlock für die mechanische Einrastung im Inneren des Verschlusses erstmals eine Feder aus Metall statt Kunststoff ein. Auf diese Weise wurde ein wesentlich dünneres Profil erreicht.

Der SNAP buckle Neuzugang ist aktuell für 30 mm breite Gurtbänder verfügbar und kann individuell mit einem eigenen Logo-Aufdruck gestaltet werden. In Kürze werden auch die beiden Größen für Gurtbänder mit 25 mm und 40 mm Breite erhältlich sein.

Weitere Informationen unter: SNAP buckle flat 30