Motorradfahren bedeutet Freiheit. Dabei ist die Sicherheit besonders wichtig – insbesondere/gerade beim Helm. Er ist das A und O der Motorradausrüstung und muss höchsten Sicherheitsanforderungen genügen, um den Fahrer vor Kopfverletzungen zu schützen. Damit der Motorradhelm stabil und sicher sitzt, benötigt er einen zuverlässigen Verschluss, der sicher schließt und sich vor allem in akuten Gefahrensituationen nicht öffnet. Der gängige Doppel D Verschluss weist diesen Sicherheitsstandard auf, dessen Handhabung ist für die meisten Motorradfahrer jedoch oft mühsam: Das Einfädeln des Kinnriemens durch den Doppel D Ring wird mit Handschuhen zur Geduldsprobe.

mehr…