4You Schulranzen mit Schnappverschluss im „Y-Design“

4You Schulranzen mit Schnappverschluss im „Y-Design“

Individualität steht bei Jugendlichen an erster Stelle – dies hat der Schulrucksack-Marke 4YOU bereits vor 20 Jahren zum Durchbruch verholfen. Seitdem entwickelt der Hersteller seine 4You Schulranzen laufend weiter und trifft mit individuellen Designs, limitierten Editionen und durchdachten Funktionen perfekt den Geist der Zeit. Hierzu zählen nicht zuletzt gewachsene Kundenwünsche nach mehr Flexibilität und Komfort. Diesem Trend folgt auch der 4You Schulranzen Igrec: Er ist geräumig und durchdacht für die Schule, flexibel und funktional für Sport und Freizeit. Für maximalen Komfort sorgen beispielsweise ergonomische Rückenteile, gepolsterte Träger und am Hauptfach der sichere, selbstschließende und kinderleicht mit einer Hand zu bedienende Schnappverschluss SNAP push im „Y-Design“ der Marke.

weitere Informationen: www.fidlock.com/anwendungen/4you-verschluesse-fuer-rucksaecke

Ergonomie, Sicherheit, Komfort – das A und O für den Schulranzen Schnappverschluss

Ergonomie, Sicherheit, Komfort – das A und O für den Schulranzen Schnappverschluss

Welcher Schulranzen ist der Richtige, schont er den Rücken meines Kindes, ist er bei Dunkelheit von Autofahrern gut zu erkennen – worauf sollte ich sonst noch achten? Diese und weitere essentielle Fragen beschäftigen Eltern zum Schulanfang der Sprösslinge. Und die Fragen sind berechtigt, denn zum einen hilft eine gute Erstausrüstung – von Stifte und Hefte über Mäppchen bis hin zum Schulranzen – dass sich die ABC-Schützen besser in Ihrer neuen Welt zurechtfinden. Zum andern erleichtert ein guter Schulranzen sowohl den Schulweg als auch das schnelle Verstauen und Wiederauffinden der Schulsachen. Nicht zuletzt spielen Sicherheit, zum Beispiel lichtreflektierende Flächen sowie ein rückenschonendes Tragesystem eine wesentliche Rolle.

mehr…

Mehr als ein Schnappverschluss…

Die Ski-Rucksackserie ‚Wed’ze Reverse Freestyle’ von Decathlon bietet Skifahrern und Snowboardern nützliche Vorteile auf der Piste und beim Einstieg in den Sessellift: Ohne den Rucksack absetzen zu müssen, lässt sich dieser schnell und sicher nach vorne auf die Brust holen. Das ausgeklügelte Verschlusssystem setzt dabei auf einen maßgeschneiderten Schnappverschluss, dem SNAP push von Fidlock.

Schnappverschlüsse für innovative Wed’ze Ski-Rucksäcke

Schnappverschlüsse für innovative Wed’ze Ski-Rucksäcke

Mit dem Rucksack ,Wed’ze Reverse Freestyle’ präsentiert Decathlon den idealen Begleiter für Skifahrer und Snowboarder:  Durch das Öffnen eines Rückengurtes kann der Rucksack ohne von der Schulter zu rutschen nach vorne auf die Brust geholt werden – das erleichtert den Einstieg in den Sessellift ebenso wie den schnellen Zugriff auf den Rucksackinhalt. Der Clou dabei: der Fidlock SNAP push lässt sich so leicht und bequem per Fingerdruck mit einer Hand öffnen und wieder verschließen, dass nicht einmal ein Handschuh ausgezogen werden muss.

Weitere Informationen: www.fidlock.com/anwendungen/decathlon-wedze

Magnetverschluss für Schulranzen von „DerDieDas“

Magnetverschluss für Schulranzen von „DerDieDas“

Mit Schulranzen von „DerDieDas“ sollen Kinder besonders leicht in die Schule kommen – so das Motto des Herstellers. Entsprechend leicht und ergonomisch sind die Schulranzen, denn neben dem Gewicht der Bücher sollen die Kinder nicht zusätzlich belastet werden. Die „DerDieDas“ Designer beziehen Kinder in die Produktentwicklung mit ein, um die Ranzen auf ihre Bedürfnisse abzustimmen. So wundert es nicht, dass diese bereits mehrfach für ihre besonders guten Gebrauchseigenschaften ausgezeichnet wurden.

weitere Informationen: Schulranzen von „DerDieDas“ machen Schule leicht

Verschluss für Schulranzen Kollektion

Verschluss für Schulranzen Kollektion

McNeill steht dafür, dass Kinder Spaß an ihrem Schulranzen haben, ihn gerne nutzen und tragen. Das Unternehmen produziert anspruchsvolle und hochwertige Schulranzen – Made in Germany. Das Konzept, das aus modischen Designs, Ergonomie, hohem Tragekomfort und Sicherheit besteht, wird bei McNeill konsequent bis hin zum Schulranzen- Verschluss customized by Fidlock umgesetzt.

Alle Verschlüsse am Bedürfnis der Kinder ausgerichtet

McNeill stimmt seine Produkte auf die Bedürfnisse der Kinder ab. Besonderes Augenmerk legt der Schulranzen-Experte auf eine funktionale und körpergerechte Passform der Schultaschen. Zum Beispiel vereint die ERGO Light 912 Serie in Hightech-Leichtbauweise trendbewusste Motive mit einem ergonomischen Tragesystem. Eine sinnvolle Ausstattung garantiert die orthopädisch empfohlene Gewichtsverteilung nahe am Kinderrücken. Typisch für alle McNeill Ranzen sind zudem die retroreflektierenden Doppelstreifen, die für mehr Sicherheit bei Dämmerung und Dunkelheit sorgen.

weitere Informationen: Verschluss für Schulranzen Kollektion

Schulranzen (-Verschlüsse) im Stiftung Warentest

Schulranzen (-Verschlüsse) im Stiftung Warentest

Schulranzen müssen eine ganze Reihe von Kriterien erfüllen, um im Schulalltag zu bestehen: Neben ergonomischen Trageeigenschaften und hoher Sicherheit durch reflektierende sowie hell leuchtende Materialen, die zum Beispiel für Autofahrer deutlich erkennbar sind, zählen Stabilität und das „Handling“ zum Verschließen, Verpacken und Verstauen eine entscheidende Rolle. Im Hinblick auf die Handhabung setzen immer mehr Hersteller hochwertiger Schulranzen auf Verschluss-Lösungen mit Einhand-Bedienung von Fidlock, um für Schüler das Öffnen und Schließen ihrer Taschen kinderleicht und dennoch sicher zu gestalten. Hierbei können die Fidlock Verschlüsse, wie etwa der MINI TURN bei den Sammies Schulranzen, als zentrales Produktmerkmal im passenden Hersteller-Branding fungieren.

mehr…

Fidlock auf der ISPO MUNICH 2013

Vom 3. bis 6. Februar 2013 präsentiert Fidlock auf der ISPO MUNICH am Stand 613 in Halle B6 sein Portfolio aktueller Verschluss-Lösungen. Die etwa 80.000 Besucher erwartet auf der internationalen Leitmesse für das Sport-Business ein umfassendes Angebot von Sportartikeln, Sportschuhen und sportlicher Mode von rund 2.300 Ausstellern aus über 100 Ländern. Ebenso vielfältig sind die Einsatzmöglichkeiten der innovativen Verschlüsse von Fidlock:

Ob beispielsweise zum Verschließen von Helmen, Taschen, Rucksäcken und Schuhen, an Kleidungsstücken oder zum Befestigen und Justieren von Sport-Accessoires an Zelten, Booten und Fahrrädern – die mehrfach ausgezeichnete Verschluss-Technologie auf Basis des Fidlock-Prinzips liefert für alle Bereiche leistungsstarke Lösungen mit ansprechendem und individuellem Design, hoher Sicherheit sowie einfacher Einhand-Bedienung.

Auf Push folgt Pull: Nach der erfolgreichen Einführung der Verschluss-Lösung SNAP push, die im vergangenen Jahr durch das einfache Öffnen per „Knopfdruck“ und dennoch sicheres Schließen für großes Interesse gesorgt hat, stellt Fidlock auf der diesjährigen ISPO erstmals die neue Produktfamilie SNAP pull vor. Die Besonderheit: Die Pull Verschlüsse lassen sich durch einfaches „Ziehen“ bequem öffnen und „unsichtbar“ verarbeiten. So erhalten Designer nicht nur einen hoch funktionalen Mehrwert sondern dank des „Invisible Look“ auch mehr Freiheit bei der Produktgestaltung und Logoplatzierung.

Zudem zeigt Fidlock einige Neuzugänge der SNAP push Serie wie das Design-Highlight SNAP push glossy, ein aus hochwertigem Polycarbonat gefertigter Verschluss für 20 mm breite Verschlussbänder mit edler, glänzender Oberfläche und abgerundeten Kanten. Nicht zuletzt zählen zwei neue besonders flache Verschlüsse zu den Exponaten: Die Verschlüsse SNAP buckle flat 30 und 40 eignen sich zum Beispiel ideal als Gürtelschließen.

Weitere Einsatzmöglichkeiten bewährten Verschlusslösungen präsentiert Fidlock in München anschaulich anhand mehrerer Anwendungsbeispiele aus unterschiedlichsten Sportbereichen.

Bei Interesse an einem Gesprächstermin können sich Fachbesucher zur Terminvereinbarung vorab an info@fidlock.com wenden.

Weitere Informationen: www.fidlock.com/verschluesse/snap-push.html

SNAP push – „Allround-Talent“ zum Befestigen, Verstellen und Justieren

Mit dem SNAP push präsentiert Fidlock eine Neuentwicklung in der bekannten SNAP Produktfamilie. Der SNAP push ermöglicht einfaches und sicheres Befestigen, Verstellen oder Justieren.

Der SNAP push eignet sich besonders für den Einsatz an Taschen aller Art. Die SNAP push Produktfamilie besteht aus einer großen Auswahl an kombinierbaren Verbindungsstücken – dem „female“ und dem „male“ – die sich (fast) beliebig miteinander kombinieren lassen.

Für verschiedene Werkstoffe und Materialstärken erhalten Produktentwickler und Designer die passenden Modelle und Montagearten. Anwender wiederum profitieren von der für Fidlock typischen komfortablen Bedienung: Ein einfacher „Knopfdruck“ zum Öffnen, ein schneller „Snap“ zum Schließen – damit ist Fun + Function garantiert. Neben dem hohen Bedienkomfort überzeugt der SNAP push zudem durch sein mehrstufiges Verschlusskonzept, das erst nach dem Entsichern via „Push“ das Öffnen ermöglicht und so ein Plus an Sicherheit bietet.

Wie alle SNAP Verschlüsse basiert auch der SNAP push auf dem bewährten Fidlock-Prinzip, das die Vorteile eines Magnetverschlusses mit einem stabilen mechanischen Rastverschluss verbindet und dadurch viele Mehrwerte bietet: die Einhand-Bedienung, ein nahezu selbsttätiger Verschlussvorgang und ein sicherer Halt.

Der SNAP push lässt sich nach individuellen Wünschen gestalten und ideal auf die eigene Marke sowie das Produktdesign abstimmen.

Weitere Informationen: www.fidlock.com/verschluesse/snap-push.html